Auf dem Weg zum 1. Dachzelt [Teil 2]

Die Entscheidung: Ein Textilzelt

Ich kann nicht sagen, dass es ein Kompromiss war, doch zu diesem Zeitpunkt war ein Textilzelt statt einem Hartschalenzelt die perfekte Lösung. Ob ich mir heute ein Hartschalenzelt kaufen würde kann ich noch nicht final sagen. Jeder hat eben seinen Geschmack und seine Vorlieben.

Der Ausgangspunkt unserer Überlegungen war Folgender: Wir fuhren zu diesem Zeitpunkt einen Skoda Octavia Kombi mit einer max. Dachlast von 75kg. Neben meiner Frau war noch unsere sechs Monate alte Tochter dabei, die auch einen Platz im Dachzelt finden sollte. Da ein Kleinkind nicht immer klein bleibt, dachten wir schon an die Zukunft. Das passende Zelt musste somit eine gewisse Größe mitbringen. Die Eckdaten waren deshalb schon recht schnell klar.
Also kamen Zelte mit einer Breite von 130cm definitiv nicht in Frage, bei 145cm mussten wir schon etwas genauer überlegen. Schlussendlich war dann 160cm Breite die vernünftigste Lösung. Unter diesem Gesichtspunkt fielen dann alle Hartschalenmodelle raus, da ihr Gesamtgewicht unsere Dachlast überschritt.

Unser Overland in Safari

Die Entscheidung fiel dann auf ein Autohome Overland in Large, also 160 Breite. Mit einem safari-farbenen Stoff. Die Vorteile waren einfach super: Wir hatten ein Zelt mit einer Größe von 220x160cm. Geschlossen verbrauchte es auf dem Auto sogar nur 110x160cm. Mit einem Gewicht von 63 kg ist es sogar möglich, das Zelt auch mal zu zweit auf das Auto zu heben.

Was uns besonders an dem Zelt gefällt ist die sehr hohe Innenhöhe, die es ermöglicht sehr bequem aufrecht zu sitzen. Zudem haben wir wirklich einen sehr großen Platz, der noch lange mit einem Kleinkind genutzt werden kann. Der etwas höhere Zeitaufwand des Auf- und Abbaus gegenüber den Hartschalenmodelle macht uns nichts aus. Wir sind weiterhin schneller als der Camper mit einem Bodenzelt mit Gestänge.

Dein Nathanael

Nathanael
Nathanael
Vom Kunden zum Mitarbeiter! Der Kauf eines Dachzelts und der Reiz, in einem jungen Unternehmen zu arbeiten, waren für ihn die ausschlaggebende Punkte, bei Canvaz anzufangen. Neben dem Campen sitzt Nathanael gerne auf seinem Mountainbike oder genießt die Zeit mit Frau und Kind.

    Ich habe Interesse an:

    reCAPTCHA-logo@2x
    Diese Seite wird durch reCAPTURE geschützt. Für die Verifizierung gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Dachzelte versandkostenfrei *

    Alle Dachzelte werden bei uns versandkostenfrei per Spedition geliefert. Auch die Montage vor Ort ist kostenlos.
    bis 31.10.
    * Auf alle Dachzelte (ohne reduzierte Zelte), bis zum 31.11.2022 befristet, Versand innerhalb Deutschlands ohne Inseln. Der Abzug erfolgt automatisch im Warenkorb.

    Login

    Noch kein Konto?

      Ich habe Interesse an:

      reCAPTCHA-logo@2x
      Diese Seite wird durch reCAPTURE geschützt. Für die Verifizierung gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

      Dachzelte versandkostenfrei *

      Alle Dachzelte werden bei uns versandkostenfrei per Spedition geliefert. Auch die Montage vor Ort ist kostenlos.
      bis 31.10.
      * Auf alle Dachzelte (ohne reduzierte Zelte), bis zum 31.11.2022 befristet, Versand innerhalb Deutschlands ohne Inseln. Der Abzug erfolgt automatisch im Warenkorb.