Auf dem Weg zum ersten Dachzelt [Teil 1]

Mit dem Auto über mehrere Tage bzw. Wochen unterwegs zu sein, war für mich schon immer etwas Besonderes. 1996 war es eine Reise mit meinen Eltern und drei Geschwistern in einem Mitsubishi L300 nach Norwegen. Ich war damals gerade einmal sieben Jahre alt. 2006 folgte eine weitere Reise in das Land der vielen Fjorde, dann weitere kleine Roadtrips durch Deutschland. Zu einem besonderen Abenteuer kam es dann 2017: Drei Wochen durfte ich mit meiner Frau und einem Toyota Rav4 die Länder Bolivien, Chile und Peru bereisen. Eine einfache Schaumstoffmatratze war unser Bett im Kofferraum. An ein Dachzelt dachten wir damals noch gar nicht.

Camping in den Anden mit Auto und Zelt.

Die Idee eines Dachzelts reift

Zurück in Deutschland begeisterte es mich umso mehr, in Zukunft weitere Roadtrips zu machen und unseren Urlaub noch mehr in der Natur zu erleben. Auf einer Messe sahen wir zum ersten Mal bewusst ein Dachzelt. Wir fanden es interessant, doch so richtig anfreunden konnten wir uns noch nicht. Zu stark war der Traum nach einem eigenen CamperVan. Realistisch war das zu guter Letzt dann nicht und so kamen wir beim Stöbern im Internet wieder auf das Dachzelt.

Campervan... oder Dachzelt?

campervanAutohome Overzone in Aktion

Die Entscheidung ist getroffen!

Drei Jahre nach unserem Südamerikatrip standen wir dann im Showroom von Canvaz und bestaunten die unterschiedlichen Dachzelte. Wir waren sehr begeistert von den Möglichkeiten, die vor uns lagen. Nach einer guten Beratung und ein paar Tage später war die Entscheidung getroffen und das Dachzelt gekauft.

Im Showroom in Butzbach sind wir dann auf Tuchfühlung gegangen.

Für welches Zelt wir uns entschieden haben und warum findet ihr im folgenden Beitrag.

Dein Nathanael

P.S. Die Entscheidung für ein Dachzelt und gegen einen Van war für uns sehr einfach. Der Preis war wesentlich niedriger und das Auto mit Dachzelt konnte weiterhin flexibel im Alltag genutzt werden.

Nathanael
Nathanael
Vom Kunden zum Mitarbeiter! Der Kauf eines Dachzelts und der Reiz, in einem jungen Unternehmen zu arbeiten, waren für ihn die ausschlaggebende Punkte, bei Canvaz anzufangen. Neben dem Campen sitzt Nathanael gerne auf seinem Mountainbike oder genießt die Zeit mit Frau und Kind.

    Ich habe Interesse an:

    reCAPTCHA-logo@2x
    Diese Seite wird durch reCAPTURE geschützt. Für die Verifizierung gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

    Dachzelte versandkostenfrei *

    Alle Dachzelte werden bei uns versandkostenfrei per Spedition geliefert. Auch die Montage vor Ort ist kostenlos.
    bis 31.10.
    * Auf alle Dachzelte (ohne reduzierte Zelte), bis zum 31.11.2022 befristet, Versand innerhalb Deutschlands ohne Inseln. Der Abzug erfolgt automatisch im Warenkorb.

    Login

    Noch kein Konto?

      Ich habe Interesse an:

      reCAPTCHA-logo@2x
      Diese Seite wird durch reCAPTURE geschützt. Für die Verifizierung gelten die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google. Deine Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

      Dachzelte versandkostenfrei *

      Alle Dachzelte werden bei uns versandkostenfrei per Spedition geliefert. Auch die Montage vor Ort ist kostenlos.
      bis 31.10.
      * Auf alle Dachzelte (ohne reduzierte Zelte), bis zum 31.11.2022 befristet, Versand innerhalb Deutschlands ohne Inseln. Der Abzug erfolgt automatisch im Warenkorb.